InchDairnie Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

InchDairnie Distillery

Bei der jungen InchDairnie Lowland Distillery im Kingdom of Fife gelegen kommen jahrzehntelanges Wissen und Tradition mit neuester Innovation zusammen. Hinter der Idee und dem Bau von InchDairnie stehen der Innovator und Kenner der Scotch Whisky Szene Ian Palmer, der eine 40-jährige Berufserfahrung für sich verbuchen kann. Palmer hatte verantwortungsvolle Aufgaben sowohl in der Invergordon Northern Highland Grain Distillery, arbeitete bei Glen Turner, Starlaw und der Speyside Malt Brennerei Glen Moray.

Seine Erfahrung zeigte ihm und der extra dafür gegründeten privaten Investorengruppe dass es ein großes Potential für die Produktion von einzigartigem Single Malt Whsiky für den Markt gibt. Dafür wurde die Technik und das Design der Destillerie ausgelegt um maximale Aromen aus den Produkten zu holen.



InchDairnie Fakten im Überblick

 

Region

Schottland, Lowlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Gründung

2016


Marken

InchDairnie


Nachbarn

Cameronbridge

Lindores Abbey


InchDairnie Produktionsdaten im Detail

Hierzu folgen noch weitere Informationen …


InchDairnie Geschichte

Im Jahr 2011 gründeten Ian Palmer und eine anonyme Investorengruppe die John Fergus & Co Holding mit dem Ziel eine höchst innovative und energieeffiziente Malt Whisky Brennerei zu bauen.

2014 begannen die Arbeiten zum Bau der Brennerei im Kingdom of Fife. Wie bei der irischen Teeling Brennerei in Dublin vor einigen Jahren vertraut auch InchDairnie auf das Können der italienischen Kupferschmide Frilli für die kupferenen Pot Stills. Nach 18 Monaten wurden die hoch technisierte Brennerei im Mai 2016 eingeweiht.


InchDairnie Eigentümer

Aktueller Eigentümer

John Fergus & Co

2011 – bis heute


Frühere Eigentümer

  • Keine

 


InchDairnie Timeline

2011

Die Firma John Fergus & Co wird durch Ian Palmer und einer privaten Investorengruppe gegründet

2014

Die Bauarbeiten beginnen im Juli in der Nähe von Kinglassie

2015

Im Dezember ist die Brennerei nahezu fertig und es wird zum ersten Mal destilliert

2016

Offizielle Einweihung der Brennerei im Mai

2014

Die Bau


 

Hinterlasse einen Kommentar