Tomintoul Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Tomintoul Distillery

Der Name der Brennerei wurde entliehen von der nahe gelegenen Ortschaft Tomintoul, die im Übrigen die höchst gelegene Ortschaft Schottlands ist.

Der Stil der erzeugten Malt Whiskys aus der hoch gelegenen Speyside Brennerei hat sich seit der Gründung gewandelt von hauptsächlich fruchtigen Destillaten hin Richtung Malzigkeit. Tomintoul bietet mit dem Old Ballantruan auch eine ordentlich rauchig-getorfte Variante für die Konsumenten an. Insgesamt haben die Tomintoul Speyside Single Malt Whiskys eine hohe Qualität und sollten viel mehr bei den Kunden bekannt gemacht werden.


 


Interessantes zu Tomintoul


Tomintoul Fakten

Region

Schottland, Speyside


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Tomintoul

Old Ballantruan


Tomintoul Geschichte

Tomintoul ist eine Malt Whisky Destillerie bei Ballindalloch, Moray, Schottland. Sie liegt in der Region der Speyside und wurde 1963 gegründet. Sie wurde nach der nahegelegenen Ortschaft Tomintoul benannt, der höchstgelegenen Ortschaft der schottischen Highlands an der Nortkante der Grampain Mountains.

 


Tomintoul Timeline

 

1964

Die Tomintoul Destillerie wurde 1964 von den Unternehmen W & S Strong und Hay & MacLeod in Ballindalloch gegründet

1973

Das Glasgower Blending Unternehmen White & Mackay kauft die Speyside Brennerei

Hinterlasse einen Kommentar