Daftmill Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: Whisky Brennereien, WHISKYpedia | 0

Daftmill Distillery

Die Duftmill Distillery ist eine echte Familien geführte Farm-Distillery in den schottischen Lowlands gelegen. Im Frühjahr und im Herbst bewirtschaften Francis & Ian Cuthbert ihre Felder als Landwirt und der Rest des Jahres wird in der modernen Micro-Destillerie edler „New make“ gebrannt, der später in Eichenfässern zu Whisky heranreift.

Dabei ruht viel Daftmill Farmhouse Geschichte in den alten Gemäuern, die bis in das Jahr 1655 zurück datieren. Das ist ein Zeitraum der länger ist als alle heute noch aktiven Whisky Brennereien Schottlands.



Daftmill Fakten im Überblick

 

Region

Schottland, Lowlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Daftmill


Nachbarn

Cameronbridge


Daftmill Produktionsdaten im Detail

Der ersten Spirituosen flossen am 16. Dezember 2005 durch die kupfernen Brennblasen der kleinen Farm-Destillerie. Nach den Fakten liegt die Daftmill Kapazität pro Jahr bei 65.000 Litern.

Beim Faßmanagement setzten die Eigentümer auf frische Bourbon Barrels von Heaven Hill oder Jack Daniel´s und einigen frischen Sherry-Butts. Die Entscheidung zu Anfang für ungebrauchte Fässern fiel deshalb, da sich der Bezug von richtig guten Re-fill Casks als nicht ganz einfach herausstellte.


 

Hinterlasse einen Kommentar