News – Macallan M – Der teuerste Whisky der Welt

Eingetragen bei: News | 0

Macallan M – Der teuerste Whisky der Welt. „M“ steht ganz oben an der Spitze der The Macallan´s 1824 Serie. Er wurde aus den seltensten Whiskys der Brennerei selektiert und als teuerster Whisky Anfang 2014 verkauft.

Der „M“ wurde erschaffen in einer Zusammenarbeit und Schulterschluß von drei Meistern ihres Faches: Fabien Baron von Baron & Baron, Laliquento die Meister des Kristalls und Macallan wollten einen der besten Single Malt Whisky nach moderner Art und in einem wunderschönen Kristall-Dekanter mit exklusiver Form am Markt einführen.

Jeder der einzigartigen Meisterwerke ist mit einer individuellen Nummer versehen und soll ein nachhaltiger Höhepunkt der gesamten Produktsortiment sein.

„M“ ist nach Aussage der Speyside Brennerei ein klassischer, vollmundiger Macallan, der reichhaltig an Trockenfrüchten, einzigartigen Gewürzen sowie Zitrusfrüchten mit verwobenen Holznoten ist.

Er ist nun der teuerste Single Malt Whisky, der jemals auf einer Auktion versteigert wurde. Ein Sammler aus Asien erhielt für die mächtige Sechs-Liter-Flasche den Zuschlag. Die Flasche wurde in Hongkong zum Rekordpreis von 4,9 Millionen Hongkong-Dollar versteigert. Dies ergibt einem Gegenwert von ca. 5,0 Mio. nach heutigem Umrechnungskurs in Euro.

Hinterlasse einen Kommentar