Glendronach Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Glendronach Distillery

Die Glendronach Distillery wurde im Jahre 1826 wurde von James Allardice gegründet. Dieser stammte aus dem nahe gelegenen Forgue bei Huntly, westlich von Aberdeen gelegen. Die Geschichte der Malt Brenenrei zeigte deutlichen Höhen und Tiefen. Die Besitzer der Destillerie wechselte im Laufe der Jahre vielfach. Ab dem Jahr 1920 gehörte die Single Malt Brennerei bis in das Jahr 1960 sogar Charles Grant. Charles war einer der Söhne des berühmten William Grant, der zusammen mit seinen Kindern in Dufftown sowohl als erstes die Glenfiddich Distillery und danach die Balvenie Distillery eigenhändig aufbauten.



 


Glendronach Fakten im Überblick

 

Region

Schottland, Highlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Glendronach


Nachbarn

Ardmore

Glen Garioch

Knockdhu


Kingsbarns Produktionsdaten im Detail

An diesem Teil der Glendronach Scotch Whisky Distillery aus Schottland wird noch intensiv gearbeitet …