Glen Garioch Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: Whisky Brennereien, WHISKYpedia | 0

Glen Garioch Distillery

Die Glen Garioch Malt Brennerei ist eine der ältesten noch operierenden Whisky Hersteller in Schottland. Schon im Jahr 1797 begannen die Aktivitäten in den Eastern Highlands nordwestlich von Aberdeen.

Viele Jahre lang hielt Glen Garioch den Titel die östlichste Brennerei von Schottland in Händen.



Sehr ungewöhnlich bei den Pot Stills ist der  lange Lyne Arm die quer durch den Destillierraum zu den Kondensatoren geführt wird. Durch den verlängerten Weg, den die Brände damit in der Kupferröhre zu bewältigen haben, ergibt sich ein leichter fruchtiger Stil bei den frisch erzeugten Spirituosen.


Glen Garioch Fakten

Region

Schottland, Highlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Glen Garioch


Glen Garioch Geschichte

Thomas Simpson gründet 1797 die Glen Garioch Whisky Distillery in der Ortschaft Oldmeldrum.

 


Glen Garioch Timeline

1797

Die Destillerie wurde im Jahre 1797 gegründet.

1970

Das schottische Unternehmen Morrison-Bowmore übernimmt die Brennerei Glen Garioch.

1976

Glen Garioch wird als eine der ersten Brennerei in Schottland  auf Erdgas umgestellt, Mit der entstehenden Abwärme werden Tomaten-Gewächshäuser erwärmt.


Hinterlasse einen Kommentar