Arbiki Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Arbiki Distillery

Arbikie ist eine sehr experimentierfreudige Farm Distillery die durch drei kreative Landwirte geführt wird. Arbiki arbeitet wie beim Wein in Sachen Terroir mit unterschiedlichen Gerstensorten und den Abhängigkeiten der jahreszeitlichen Veränderungen.

Die Whiskys von Arbiki werden in unterschiedlichen Alterstufen beginnend von 14 Jahren über einen 18-jährigen bis zu einem lange gereiften 21-jährigen gehen. Da die Brennerei trotz aller Innovationen recht jung ist müssen sie die Interessenten wohl bis in das Jahr 2029 gedulden.

Im Stil wird der Malt Whisky einen Highlandcharakter mit maritimen Einflüssen aufweisen berichten die Eigentümer.



Arbiki Fakten

 

Region

Schottland, Highlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Arbiki


Nachbarn

Fettercairn


Arbiki Geschichte

Eigentlich beginnt nach den Chroniken alles an der Westküste von Schottland. Die Familie Stirling startet dort einen Landwirtschaft. Anfang des 20. Jahrhundert beginnt der Nachkomme Bill Stirling in der Gegend von Angus bei Arbikie eine Landwirtschaft, dies war so um das Jahr 1920.

Heute gehört das Anwesen drei Brüdern namens John, Iain und David Stirling die sich ab 2013 zur Aufgabe gemacht haben einen eigenen Highland Whisky mit langer Reifung herzustellen. Die Idee dazu entstand weit entfernt davon bei einem Aufenthalt in New York als sie zusammen den Entschluss fassten. Das Konzept war ganz einfach, den besten Malt Whisky von ganz Schottland zu produzieren mit einem Farm Gedanken mit voller Fertigungstiefe vom Korn auf dem Feld bis in die Flaschen.


Arbiki Eigentümer

 

Derzeitiger Eigentümer

Arbikie Highland Estate

2013 bis heute


 

Arbiki Timeline

 

1660

Die Familie Stirling beginnen als Farmer an Schottlands Westküste

1920

Bill Stirling startet auf Arbikie an der Ostküste seinen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb

2013

Die drei Farmer John, Iain und David Stirling gründen die Arbikie Highland Estate und bauen ihre Brennerei auf

2014

Arbikie startet die ersten Brennversuche mit Wodka auf Kartoffelbasis

 


 

Hinterlasse einen Kommentar