Zeitzer Whisky Manufaktur (Deutschland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: Whisky Brennereien, WHISKYpedia | 0

Zeitzer Brennerei

Der Name der Brennerei geht zurück auf die Kleinstadt Zeitz im Süden von Sachsen-Anhalt gelegen. Die heutige Indurstriestadt Zeitz war von 1652 bis 1718 Hauptstadt des Herzogtums Sachsen-Zeitz, das von der hoch gelegenen Schloss Moritzburg (Zeitz) aus residierte. Im übrigen findet sich die alte Burg auch im Emblem der Zeitzer Whisky Manufaktur wieder.

Eine weitere Besonderheit der jungen Mannschaft der Manufaktur ist die Art die Destillation. Den gebrannt wird in einem traditioneller Brennblasentopf namens Lomond Still. Dabei handelt es sich um eine schon fast vergessene kupferne Pot Still Variante aus Schottland mit einem dicken, in die Länge gezogenen Zylinder als Körper. Die üblichen Brennblasen besitzen meist ein zwiebelförmiges Aussehen. Die Lomond wird in Schottland heute noch vereinzelt eingesetzt bei der gleichnamigen Loch Lomond Malt und Grain Distillery in den südlichen Highlands und Scapa auf der Orkney Main Insel.

Diese Mischform der Lomond ist ein Zwitter zwischen einer reinen Pot Still und Coffey Still und zeichnet sich durch ihr sehr spezielles Innenleben aus. Im Inneren des langen nach oben gereckten Zylinders sind traditionell drei gelochte Kupferböden eingebaut, welche vom aufsteigenden Alkoholdampf durchströmt werden und von dem durch Reflux gebildetem Kondensat überströmt werden. Dabei kann die Menge an kondensierten Alkohol über den Kupferplatten durch Einstellung variiert werden sowie einzelne Platten zu oder abgewählt werden. Alles was den späteren Geschmack und die Schwere des Alkohol stark beeinflussen kann.



Zu den Zeitzer Produkten im Shop ...

Zeitzer Fakten im Überblick

 

Region

Deutschland, Sachsen-Anhalt


Whisky-Gattung

Malt Whisky

Edelspirituosen


Status

In Betrieb


Marken

Zeitzer


Nachbarn

xxx


Zeitzer Produktionsdaten im Detail

Weitere Daten sind gerade in der Erarbeitung …

Produktionsmengen

Produktionsmenge (Liter pro Jahr):

Keine Angaben

New make (ABV):

Keine Angaben

Getreide und Malz

Lieferanten:

Diverse

Malz Spezifikationen:

Keine Angaben

Fermentation

Fermentationszeit:

Keine Angaben

Hefe:

Keine Angaben

Washback Anzahl:

Keine Angaben

Washback Fassungsvermögen (Liter):

Keine Angaben

Destillation

Brennblasentyp:

Pot Still (Lomond)

Anzahl:

1x Lomond Still

Wash Still Form:

Keine Angaben

Wash Still Fassungsvermögen:

Keine Angaben

Spirit Still Form:

Keine Angaben

Spirit Still Fassungsvermögen:

Keine Angaben

New Make ABV:

84 %

Abfüllung ABV:

63 %

Reifung

Lagerhäuser:

Keine Angaben

Anzahl:

Keine Angaben


Zeitzer Geschichte

Die Initialzündung und Idee zum Bau einer eigenen Whisky Manufaktur entstand nach Aussagen des Eigentümer Daniel Rost in den weitläufigen Bergen, den Highlands von Schottland. Wieder zuhause in Sachsen-Anhalt angekommen wurde beschlossen künftig eine kleine Whisky Brennerei zu betreiben.

Der Eigentümer Daniel beschreibt selbst auf seiner Homepage (Auszug): „Der lange Weg von Planung und Genehmigungen führte in manch ungewöhnlichen Pfaden durch Amtsstuben und Behörden. Dabei kam es nicht selten vor, dass man das Ziel schon vor Augen hatte und wieder zurück auf Los geschickt wurde.“ 

Im Jahr 2011 ging es schließlich los mit dem Aufbau der Micro Destillerie in einer Garage und die ersten Kornbrände wurden destilliert. Gleich von Beginn an bot der Eigentümer seinen Kunden sogenannte Faßprojekte zum Kauf an, um die Qualität und den sich verändernden Geschmack von null bis drei Jahren in den einzelnen Altersstufen mitverfolgen zu können.


Zeitzer Eigentümer

Derzeitiger Eigentümer

Daniel Rost


Frühere Eigentümer

  • Keine

 


Zeitzer Timeline

 

2011

Start als kleine Garagen-Brennerei


Zeitzer Kontakt

 

Adresse

Zeitzer Whisky Manufaktur

Platanenweg 55

D-06712 Zeitz

Deutschland


Webseite

Zur Zeitzer Whisky Manufaktur

Besucherzentrum

Nach Absprache

Hinterlasse einen Kommentar