Loch Lomond Malt & Grain Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Loch Lomond Distillery

Die Loch Lomond Distillery ist in Schottland schon etwas Außergewöhnliches. Sie liegt direkt am Leven River in der Stadt Alexandria auf der südlichen Seite des größten schottischen Binnensee – dem Loch Lomond. Die Brennerei gehört zur Highland Whisky Region und ist nur etwa 20 Kilometer entfernt vom Stadtkern Glasgows.

Die große Bandbreite beginnt schon bei der Herstellung von Whisky, denn Loch Lomond ist in der Lage sowohl Grain wie auch Malt Whisky herzustellen. Ein weiteres Highlight ist auch die einzigartige Brennblase namens Lomond Still mit ihrer einzigartigen Charakteristik.

Eben alles Lomond, egal ob der Name der Brennerei, der naheliegende See, der spezifische Brennblasentyp und selbst der naheliegende Berg hinter dem See heißt Ben Lomond.



Zu den Loch Lomond Whisky Produkten ...

Interessantes über Loch Lomond


Loch Lomond Fakten

 

Region

Schottland, Highlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky

Grain Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Loch Lomond

Craiglodge

Croftengea

Glen Douglas

Glengarry

Inchfad

Inchmoan

Inchmurrin

Old Rhosdhu


Nachbarn

Auchentoshan

Glengoyne


Loch Lomond Geschichte

1966 wird die Loch Lomond Distillery durch Duncan Thomas und der amerikanischen Firma Burton Brands gegründet.


Loch Lomond Timeline

 

1966

Gründung der Brennerei

1971

Burton Brands übernehmen die Brennerei vollständig

1984

Die Brennerei schließt da die Nachfrage fehlt

 

 

Hinterlasse einen Kommentar