Clydeside Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Clydeside Distillery

Glasgow, die größte Stadt Schottlands, hat schon viele Whisky Brennereien kommen und gehen sehen. Mit der Clydeside Distillery öffnet nach über 40 Jahren endlich wieder eine Malt Whisky Brennerei an den Ufern des River Clyde. Die Lowland Distillerie wurde in einem früheren Pumphaus zwischen dem Riverside Museum und der SSE Hydro Arena gebaut. Gebaut wurde die Brennerei auf dem Gelände der früheren The Queen´s Dock, die durch den Urgroßvater der heutigen Clydeside Distillery, Tim Morrison, im Jahr 1877 entstanden.

Eigentümer ist Morrison Glasgow Distillers, die aussagten dass an dieser Stelle seit 100 Jahren wieder zum ersten Mal produziert werde, waren über ihre eigene Bekundung natürlich mehr als glücklich. Der Eigentümer hatte zum Beispiel Consulting Unterstützung durch Dr. Jim Swan, dem einzigartige Kenner über Scotch, Herstellung und Reifung, um einen leichten und gleichzeitig fruchtigen Charakter für einen einzigartigen Lowland Malt zu erhalten. Es sollten weniger grassige und malzige Töne im späteren Geschmack des Scotch Whisky zu finden sein. Eher sollten die Malts einen von Gewürzen getragener Charakter erhalten um die Verbundenheit Glasgows mit zum Thema Tabak und Gewürze aus vergangenen Tagen zu honorieren.



Clydeside Fakten im Überblick

 

Region

Lowlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Gründung

2014


Marken

Clydeside


Nachbarn

Auchentoshan

Glengoyne

Loch Lomond


Clydeside Produktionsdaten im Detail

Hierzu folgen noch weitere Informationen …


Clydeside Geschichte

Im Jahr 2011 kaufen die Morrison Glasgow Distillers (MGD) an den Ufern des River Clyde das alte Pumphouse. Sie wollen das betagte Gebäude in eine Malt Whisky Brennerei umbauen.

Die erste Destillation erfolgte am 06. November 2017 und schon wenige Tage später, am 23. November, wird das Vistitor Centre eingeweiht.


Clydeside Eigentümer

 

Derzeitiger Eigentümer

Morrison Glasgow Distillers

2012 bis heute


Frühere Eigentümer

  • Keine

 


Clydeside Timeline

2011

Morrison Glasgow Distillery kaufen das alte Pumphouse am River Clyde

2014

Die Planungsgenehmigung für die Destillerie wird erteilt

2017

Im Herbst wird zum ersten Mal destilliert


 

 

Hinterlasse einen Kommentar