Balblair Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Balblair Distillery

Die Balblair Brennerei in Edderton, nahe dem Dornoch Firth, ist der zweitälteste noch aktive Malt Whisky Destillerie in ganz Schottland. Sie wurde im Jahr 1790 von John Ross gegründet.

Die heute deutliche bekanntere Glenmorangie Brennerei ist gerade einmal sechs Fahrminuten von Balblair entfernt.

Der Eigner der Destillerie ist seit 1996 die Inver House Distillers Limited, denen auch die Speyburn-Glenlivet Distillery, Knockdhu Distillery, Old Pulteney Distillery und die Balmenach Distillery gehören.

Kommen die gereiften Balblair Whisky als Eignerabfüllung an den Markt erscheinen sie als Vintage in den rundlich marktanten Flaschen. Der Single Malt Whisky zeigt einen reichhaltig fruchtigen Charakter und Noten von Toffee. Ansonsten sind Balblair Malts sehr gefragt bei Blendern wie auch dem Ballentine´s Blended Scotch Whisky.


[/hcolumns]
Zu den Balblair Whisky Produkten ...

Sie kennen vielleicht den Film „Angel´s Share“ in dem es Szenen gibt, bei der es um das teuere Whisky-Fass und dessen Auktion geht. Diese Filmaufnahmen entstanden auf dem Gelände und in den Warehouses der Balblair Destillerie in Edderton. Die Filmemacher hatten bewusst nach einer Brennerei gesucht die sehr abgeschiedenen und idyllisch liegt. Weitere Szenen wurden bei Glengoyne und Deanston im Süden von Schottland gedreht.



Balblair Fakten

 

Region

Schottland, Highlands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Balblair


Nachbarn

Dalmore

Clynelish

Glenmorangie 

Teaninich


Balblair Geschichte

Im Jahr 1790 wird die Balblair Malt Whisky Brennerei in der Nähe des Dornoch Firth durch John Ross gegründet. Die Brennerei bleibt für über 100 Jahre im Besitz der Familie Ross bis John Ross Balblair 1894 an einen Weinhändler aus Inverness verkauft. Alexander Cowan heißt der neue Eigentümer, der ein Jahr später den Standort der Brennerei gerade einmal um einen Kilometer verlegt. Hintergrund ist die naheliegende Eisenbahnlinie mit der er sich durch eine Anbindung mehr logistische Vorteile verspricht.


Balblair Timeline

 

1790

Balblair wird in Edderton durch John Ross gegründet

1894

James Ross verkauft die Balblair Distillery an den Weinhändler Alexander Cowan aus Inverness

1895

Balblair wird etwa einen Kilometer entfernt nochmals neu aufgebaut um den Vorteil zur Anbindung an die neu gebaute Bahnlinie zu nutzen


Whisky Produktion

Man muss einmal in den Northern Highlands gewesen sein um anhand der Lage und der Produktion von Malt Whisky die Traditionalität begreifen zu können.

 

 


Reifung

Das beste ist der Film „Angel Share“ für den in der Balblair Distillery ein ganzer Bereich geräumt wurde um den exklusiven Whisky formatvoll versteigern zu können. Kein geringerer als der schottische Whiskyexperte Charles McLean hatte die Auktion fest im Griff. Die alleswhisky.de Reisegruppe konnte sich genau an der Stelle im wieder eingeräumten Warehouse einen Eindruck davon verschaffen. Wir danke Julie dafür recht herzlich uns diesen besonderen Ort gezeigt zu haben.


Visitor Center

xxx

 

Hinterlasse einen Kommentar