Analyser

Eingetragen bei: Whisky Glossar | 0

Ein Analyser, im englischen analyzer, ist die Bezeichnung für die erste der beiden Brennsäulen, die für die Herstellung von Whisky in column stills oder patent stills benutzt wird.

Ein weiterer Name für diese säulenförmigen Brennapparat ist Trennkolonne.

In dieser Säule befinden sich perforierte Platten entweder aus Kupfer oder Edelstahl. Diese liegen übereinander und wirken innerhalb der Brennsäule wie kleine eigene Brennblasen.

Im Funktionsprinzip treffen der heiße eingeführte Dampf auf die alkoholische Flüssigkeit (wash) im Analyser aufeinander.

Die wash ist eine alkoholische Flüssigkeit mit etwas 6 bis 8% vol. Alkohol, die in dieser Brennsäule zum ersten Mal destilliert wird und das Wasser aus dem alkoholischen Flüssigkeit heraus trennt.