Abhainn Dearg Malt Whisky Distillery (Schottland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: WHISKYpedia, WHISKYpedia Brennereien | 0

Abhainn Dearg Distillery

Es ist die erste legal gebaute Whisky Brennerei seit über 200 Jahren auf der abgelegenen Isle of Lewis. Die Abhainn Dearg Distillery ist nicht nicht nur abgelegen, sie liegt wahrlich „remote“ und selbst für einen üblichen Schottland Touristen nicht so ganz schnell erreichbar.

 



Interessantes über Abhainn Dearg


Abhainn Dearg Fakten

 

Region

Schottland, Islands


Whisky-Gattung

Malt Whisky


Status

In Betrieb


Marken

Abhainn Dearg


Abhainn Dearg Geschichte

Marko Tayburn gründet 2008 am Red River die Abhainn Dearg Distillery an der Westküste der weit abgelegenen Isle of Lewis. Sie ist nach offiziellen Statuten die abgelegenste Whisky Brennerei von ganz Schottland.


Abhainn Dearg Timeline

 

2008

Marko Tayburn gründet der Brennerei

2010

Die erste 3-jährige Abfüllung gibt in limitierter Menge zum Erwerben unter dem Namen Spirit of Lewis

2011

Den ersten Single Malt gibt es in Stornoway zu kaufen


 

Hinterlasse einen Kommentar