Lowlands

Eingetragen bei: Whisky Glossar | 0

Die Lowlands sind eine ausgewiesene Whiskyregion Schottlands und in der sanften Hügellandschaft bestens als Farmland für den Anbau von Getreide geeignet.

Die Lowlands von Schottland beginnen südlich von Stirling und inkludieren den Kingdom of Fife.

Die wenigen etablierten und übrig gebliebenen Lowland Malt Whisky Brennereien erzeugen einen eher leichten und blumigen geschmacklichen Charakter.

Oft verbindet man die Lowland Whisky Brennereien durch ihren eher leichteren Stil mit der in Irland praktizierten Dreifach-Destillation.

Die etablierte Auchentoshan bei Glasgow und Glenkinchie bei Edinburgh sind im 21. Jahrhundert übrig geblieben, da sich durch den Zeitgeist der Geschmack der Konsumenten eher zu kräftigen, vollen oder rauchigen Whiskys verschoben hat.