Dingle Malt Whiskey Distillery (Irland) Brennerei Steckbrief

Eingetragen bei: Whisky Brennereien, WHISKYpedia | 0

Dingle Distillery

Die Dingle Whiskey Distillery wurde von drei unabhängigen Spirituosen Spezialisten konzipiert und gleichzeitig auch gebaut. Dies sind Oliver Hughes, Liam LaHart und Peter Mosley. Oliver, Liam und Peter sind die Herren hinter Porterhouse Brewing Company, einer der Craftbier Brewerys Irlands, die im Jahr 1996 gegründet wurde.

Mit den gewonnenen Erfahrungen beim Brauen entstand die Idee eine handwerkliche Brennerei zu bauen. Aber könnte das überhaupt funktionieren, da Irland in Sachen Whiskey damals nur drei Großbrennereien hatte, die den Markt durchgehend kontrollierten.



Dingle Fakten im Überblick

 

Region

Irland, County Kerry


Whisky-Gattung

Malt Whisky

Gin

Vodka


Status

In Betrieb


Gründung

2012


Marken

Dingle


Nachbarn

xxxx


Dingle Produktionsdaten im Detail

Hierzu folgen noch weitere Informationen …


Dingle Geschichte

Die Dingle Whiskey Distillery wurde im kalten irischen Winter 2012 etwas ausserhalb der gleichnamigen Kleinstadt Dingle, im County Kerry, gebaut.

Die ersten Dingle Whisky Casks wurden am 18. Dezember 2012 befüllt. Genau drei Jahre und einen Tag später, am 19. Dezember 2015, wurde das erste Fass mit dem Namen Cask No. 2, abgefüllt.


Dingle Eigentümer

Aktueller Eigentümer

Porterhouse Group

2012 – bis heute


Frühere Eigentümer

  • Keine

 


Dingle Timeline

2012

Die Brennerei wird auf der gleichnamigen Dingle Halbinsel im November eröffnet

2015

Ein historischer Moment findet am 19.12. mit der Befüllung des ersten Whiskeyfass statt

 


 

Hinterlasse einen Kommentar