News – Wolfburn – Der Wolf kehrt zurück ! First General Release Single Malt Whisky ist verfügbar

Eingetragen bei: News | 0

Der Wolf ist wieder erwacht

Wolfburn – Der Wolf kehrt zurück ! First General Release Single Malt Whisky ist verfügbar. Die junge Thurso Malt Whisky Brennerei präsentiert im März ihre Wolfburn First General Release am internationalen Markt.

Fast zwei Wochen hat das Team von Wolfburn Distillery unter Leitung des jungen Distillery Manager Shane Fraser mit dem Abfüllen von 16.000 Flaschen des ersten Wolfburn Single Malts verbracht. Selbstverständlich „handcrafted“, alles in Handarbeit vor Ort bei der Thurso Destillerie.

Nachdem im Januar 2013 der erste frisch erzeugte Alkohol aus den hoch aufgestellten Pot-Stills in Thurso floss, ist dies ein weiteres großes Highlight in der Geschichte der jungen Brennerei. Sie ist damit auch die nördlichste Distillery auf dem schottischen Festland und löst damit Old Pulteney in Wick ab.

Wolfburn Single Malt First General Release 46% 0,7L GePa
Wolfburn Single Malt First General Release 46% 0,7L GePa

Der erste Wolfburn Single Malt Whisky wird bereits mit großer Spannung am Markt erwartet, nachdem der New Spirit und einzelne Fassproben bei diversen Verkostungen und auf Messen schon viel Lob von den Konsumenten erhalten hatte.

Ganze drei Jahre und einige zusätzliche Wochen reiften die Spirituosen in den neu errichteten Lagerhallen direkt neben der Brennerei in kleine Ex-Islay Quarter Casks mit einem durchschnittlichen Fassungsvermögen von 125 Litern. In diesen kleinen Eichenausführungen reift die Spirituose natürlich viel, viel schneller als in den doppelt so großen Hogsheads oder Barrels.

Der New Make aus den Wolfburn Brennblasen, wurde in den Monaten vor der ersten Abfüllung in der Whiskyszene mit großer Anerkennung bedacht. Somit ist die 1. Wolfburn Single Malt Whisky Abfüllung mit entsprechender Spannung erwartet worden.

Im Februar 2016 begann die Abfüllung in kräftigen 46%, selbstredend unchillfiltered Release und in natürlich gewonnener Farbe ohne Zusatz von Farbstoffen.

Zum Wolfburn Produkt im Shop

Ein großes Revival

Im äußersten Norden des schottischen Festland

Der Neubau der heutigen Wolfburn Brennerei entstand ca. 359 Meter vom einstigen Standort der 1. Wolfburn Distillery entfernt. William Smith & Co gegründete 1821 Wolfburn in Thurso die Whisky-Brennerei, der kein langes Leben beschieden war. Um das Jahr 1850 wurde die Produktion schon wieder eingestellt und 1872 waren nur noch die Ruinen von der Anlage zu erkennen.

Wolfburn Distillery Thurso alleswhisky Besuch Pot Stills Mai 2015
Wolfburn Distillery Thurso alleswhisky Besuch Pot Stills Mai 2015

Im Jahre 2011 entstanden die ersten Pläne für eine neue Brennerei, die durch die Aurora Brewing Ltd., einem privaten Konsortium aus Caithness, in Auftrag gegeben wurden. Man fand mit Shane Fraser und Iain Kerr genau die Mitarbeiter für die Whiskyproduktion der nördlichsten Brennerei auf dem schottischen Festland geeignet sind.

TASTING NOTES

Aroma: Initiale Süße mit Noten von Frucht und einer frischen Seebrise. Im Hintergrund zeigt sich eine Frische von Zitrusnoten und ein Hauch von Cerialien verbunden mit etwas Torfrauch.

Geschmack: Süß, nussige Noten kommen in den Vordergrund mit einem Hauch von Trauben und Honig aus dem Hintergrund. Florale Noten, die durch Kaffee und dunkle Schokolade unterstützt werden.

Abgang: Anhaltend und rund. Er verfliegt langsam mit einem Hauch von Rauch zum Abschied.

Fasstyp: Ex-Islay Quarter Casks.