News – Wolfburn baut eigene Abfüllanlage in Thurso

Eingetragen bei: News | 0

Wolfburn baut eigene Abfüllanlage in Thurso. Jetzt sind es nur noch sechs lange Wintermonate bis die erste Whisky Abfüllung der jungen Wolflburn Destillerie am Markt erscheinen wird.

Wie wir vom deutschen Importeur Alba kürzlich erfahren haben, handelt es sich bei der ersten Expression um eine sehr Exklusive mit nur wenigen hundert Flaschen, zumindest aus deutscher Sichtweise und Verfügbarkeit.

Die zweite Charge wird dann schon mehr Interessierten die Möglichkeit bieten, den mindestens drei Jahre gereiften Whiskys aus der schottischen Stadt Thurso geniessen zu können.

Um das Vorhaben gelingen zu lassen strengt sich Wolfburn nun selbst an eine eigene Abfüllanlage am Produktionsstandort in Thurso zu integrieren. Dabei muß man wissen, nur wenige schottische Whisky Brennereien leisten sich diesen Luxus einer eigenen Abfüllstation am Standort.

Wie jetzt bekannt wurde errichtet Wolfburn im Henderson Industriepark nahe der Brennerei auch ein weiteres Lagerhaus, um die produzierten Kapazitäten künftig lagern und reifen zu können.

Auch die Flaschenform, in einer traditionellen Darstellung mit geradem Körper und etwas geschwungenem Hals, wurde seitens Wolfburn kürzlich vorgestellt.

Also; noch genau sechs Monate wird es dauern bis die ersten Wolfburn Flaschen in den deutschen Regalen stehen werden. Wir freuen uns.