Ginstr Gin

Eingetragen bei: Gin Marken, GINpedia | 0

Produktüberblick

 

Gatting(en): Dry Gin

Herkunft: Deutschland

Hersteller: Stuttgart Distillers GbR

Wichtige Botanicals: Wacholder, Rosmarin, Kardamom, Koriander, Süssholz, Kaffirlimettenblätter, Orangenblüten, Hibiskusblüten und Grantapfelkerne


Überblick

Der eine junge Gründer ist Markus Escher der auf dem ausgezeichneten schwäbischen Weingut Escher aufgewachsen ist. Dort erlernte er sein Handwerk als Jungwinzer und Brennmeister, dazu kommt seine Leidenschaft für Kräuter.

Und der andere stammt direkt vom Stuttgarter Killesberg und heißt Alexander Franke. Seine Leidenschaften sind nicht weniger vielfältig aus Moderator und Spirituosensammler. Und beide teilen die Leidenschaft für hochwertigen Gin.


Direkt zum Ginstr Gin im Shop


Wissen und Geschichte

Die Geschichte der beiden Gründer der Stuttgart Distillers GbR lässt sich auf einen Zufall darstellen. Sandy mit vollem Namen Alexander Franke, Deutschlands jüngster Radiomoderator, lernte Markus Escher während eines Interview kennen. Um was ging es dabei – Gin! Beide haben sich in das Botanical lastige Destillat verliebt und lernten sich während der Radioaustrahlung näher kennen. Beide haben das gleiche Interesse – Gin! Die Idee war geboren aus der Liebe ein gemeinsames Business aufzuziehen.



Herstellung

Weitere Informationen folgen


 

Tasting Notes

 

Ginstr Gin

Der Großteil der Zutaten stammen aus Stuttgart und der Umgebung der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Von den selbstgezüchteten Zitrusfrüchten über die saftigen Wacholderbeeren aus den eigenen Weinbergen der Eschers im Remstal.

 

Aroma und Geschmack: Es zeigen sich frische Zitrusaromen die wunderbar verwoben sind mit feinstem Wacholder. Wunderbar weich am Gaumen, fast feingliedrig und sanft mit einem Hauch von Rosmarin. Dazu gesellen sich Kardamom und Koriander die zusammen für die nötige Würze sorgen. Und weiche Noten von Süssholz, Kaffirlimettenblätter, Orangenblüten, Hibiskusblüten und Grantapfelkerne für die perfekte Herznote.


 

Hinterlasse einen Kommentar